Home / Racing News / Marc Marquez verteidigt zukünftigen Teamkollegen

Marc Marquez verteidigt zukünftigen Teamkollegen

2018-11-07 10:02:40

(-Total.com) – Vor einigen Wochen krachte es noch heftig zwischen Jorge Lorenzo und Marc . Mittlerweile scheinen die zukünftigen -Teamkollegen aber wieder auf Kuschelkurs zu sein. Nachdem Lorenzo zuletzt bereits sportlich fair zum WM-Titel gratuliert hatte, nimmt nun der Weltmeister seinen Landsmann in Schutz, nachdem dieser aufgrund seines Startverzichts in Malaysia kritisiert worden war.

Marc Marquez, Jorge Lorenzo

Marc Marquez und Jorge Lorenzo verstehen sich aktuell wieder ziemlich gut Zoom

Hintergrund: Lorenzo war zwar am vergangenen Wochenende nach Sepang gereist, zog seine Teilnahme allerdings zurück, nachdem er am Freitag aufgrund seiner Verletzung nicht konkurrenzfähig gewesen war. Daraufhin waren Spekulationen aufgekommen, dass Lorenzo überhaupt nur deshalb nach Malaysia gekommen sei, um möglichen Sanktionen durch Ducati zu entgehen.

“Wir sprechen hier über einen Fahrer, der 24 Stunden nach einer Operation am Schlüsselbein in Assen gefahren…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen