Markus Reiterberger: „Ganz anders als das Superbike“

2017-09-29 11:11:28

29. September 2017 – 11:11 Uhr

Markus Reiterberger

Erinnerungsfoto aus Aragon: Markus Reiterberger und das KTM-Werksteam

© Sebas Romero / KTM Media Library

(Motorsport-Total.com) – KTM ermglichte Markus Reiterberger in dieser Woche den ersten MotoGP-Test. Nach dem Grand Prix in Aragon testeten die sterreicher zwei Tage lang mit Pol Espargaro, Bradley Smith und Mika Kallion. Reiterberger stie am Dienstag dazu und bernahm fr einen halben Tag die Werks-KTM.

„Zuerst einmal mchte ich mich bei KTM bedanken. Zudem danke ich meinem Team fr die Freigabe fr diesen Test. Es war beeindruckend, hierhin zu kommen und das MotoGP-Motorrad zu testen. Das Gefhl bei den ersten Runden war beeindruckend“, berichtet der IDM-Champion.

„Ich absolvierte sieben Stints und verbesserte mein Gefhl und meine Rundenzeiten. Unterm Strich war ich zufrieden. Natrlich muss ich noch etwas Zeit finden, aber nach einem halben Tag Testarbeit mit der MotoGP-Maschine bin ich zufrieden“, erklrt Reiterberger.

„Wir werden sehen, was die…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen