Markus Wanka gewinnt das Steilhangrennen in Bischofswiesen – Nachrichten aus dem Chiemgau, Traunstei…

2017-09-01 00:24:23

Neben fahrerischem Können spielt auch die richtige Spur eine Rolle und diese habe er im zweiten Lauf nicht erwischt, so Wanka, der noch eine weitere Weisheit zu diesem Steilhangrennen wusste: Dass sich nämlich nach 170 Metern die Spreu vom Weizen trenne. Das zeigte sich auch dadurch, dass von 61 Startern in der Hauptklasse nur 15 diese 170 Meter erreicht haben. Mit Herbert Gschoßmann und dem Traunsteiner Felix Irlacher schafften in der Klasse mit mehr Pferdestärken zwei weitere Fahrer die magische Zahl von 200 Metern. Mit am Start waren auch drei mutige Damen, neun Jugendliche und sieben Kinder, darunter der fünfjährige Samuel Greene.

Anzeige

Die Ergebnisse des 7. Steilhangrennens an der Kastensteinerwand – Kinder: 1. Michi Gschoßmann und Thomas Hengster, 3. Michi Moderegger. Jugend: 1. Maxi Beichle 166 Meter, 2. Stephan Gruber 155, 3. Kilian Buchmann 150, 4. Thomas Angerer 137, 5. Josef Lenz (alle Berchtesgaden) 136. Damen: 1. Karolin Landler 145 Meter, 2. Veronika Greene…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen