Maverick Vinales fordert: Yamaha muss Motorrad verbessern

2017-09-25 08:58:56

25. September 2017 – 08:58 Uhr

Maverick Vinales, Valentino Rossi

28 Punkte betrgt der WM-Rckstand von Vinales auf Marquez

© Yamaha

(Motorsport-Total.com) – Maverick Vinales setzte sich beim Grand Prix von Aragon im teaminternen Yamaha-Duell gegen Valentino Rossi durch und fuhr als Vierter ins Ziel. Damit wuchs sein WM-Rckstand auf Sieger Marc Marquez auf 28 Punkte an. Von der Pole-Position aus hatte sich Vinales mehr ausgerechnet, doch schon in den ersten Runden ging es rckwrts. Lange fuhr der Spanier auf dem fnften Platz und verlor teilweise auch den Anschluss an die Spitzengruppe.

Beide Yamaha-Fahrer hatten sich fr den harten Hinterreifen entschieden. Auch Marquez fuhr mit diesem Reifen. „Wir wissen nicht, ob es die richtige Wahl war“, gibt Vinales nach dem Rennen zu Protokoll. „Folger fuhr mit dem Medium-Reifen und hatte keinen Grip. Natrlich ist es frustrierend. Ich bin am Morgen mit dem Ziel zu gewinnen aufgewacht. Und dann siehst du, wie deine Gegner wegfahren. Du gibst 200 Prozent und kannst sie…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen