Max Biaggi: „Marc Marquez hätte auch auf Ducati gewonnen“

2017-12-10 08:43:15

10. Dezember 2017 – 08:43 Uhr

Ex-MotoGP-Pilot Max Biaggi spricht über Marc Marquez‘ außergewöhnliche Fähigkeiten auf zwei Rädern – Seinen Zenit habe der Honda-Pilot noch nicht erreicht

Marc Marquez

Hätte Marc Marquez seinen vierten MotoGP-Titel auch auf der Ducati geholt?

© LAT

(Motorsport-Total.com) – Marc Marquez hat sich 2017 mit seinem vierten MotoGP-Titel endgültig in die Geschichtsbücher eingetragen. Der 24-Jährige krönte sich zum jüngsten viermaligen Weltmeister, Altmeister Valentino Rossi übertrumpfte er um ein Jahr. Dessen großer Rivale Max Biaggi zeigt sich beeindruckt vom Honda-Piloten. Der Spanier hätte die Weltmeisterschaft wohl auch auf der Ducati gewonnen, glaubt der Italiener.

„Marquez ist Weltmeister, weil er der stärkste Fahrer ist“, wird der viermalige 250er- und zweimalige Superbike-Weltmeister von ‚Motosprint‘ zitiert. „Man muss sich nur ansehen, was er im Alter von 24 Jahren schon alles gewonnen hat.“ Mit 61 Grand-Prix-Siegen (35 in der…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen