Max Biaggi: „Marc Marquez hätte auch auf Ducati gewonnen“

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-12-10 08:43:15

10. Dezember 2017 – 08:43 Uhr

Ex-MotoGP-Pilot Max Biaggi spricht über Marc Marquez‘ außergewöhnliche Fähigkeiten auf zwei Rädern – Seinen Zenit habe der Honda-Pilot noch nicht erreicht

Marc Marquez

Hätte Marc Marquez seinen vierten MotoGP-Titel auch auf der Ducati geholt?

© LAT

(Motorsport-Total.com) – Marc Marquez hat sich 2017 mit seinem vierten MotoGP-Titel endgültig in die Geschichtsbücher eingetragen. Der 24-Jährige krönte sich zum jüngsten viermaligen Weltmeister, Altmeister Valentino Rossi übertrumpfte er um ein Jahr. Dessen großer Rivale Max Biaggi zeigt sich beeindruckt vom Honda-Piloten. Der Spanier hätte die Weltmeisterschaft wohl auch auf der Ducati gewonnen, glaubt der Italiener.

„Marquez ist Weltmeister, weil er der stärkste Fahrer ist“, wird der viermalige 250er- und zweimalige Superbike-Weltmeister von ‚Motosprint‘ zitiert. „Man muss sich nur ansehen, was er im Alter von 24 Jahren schon alles gewonnen hat.“ Mit 61 Grand-Prix-Siegen (35 in der…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 2,936 Sekunden