Michelin in Misano: Reifentemperatur im Fokus

2018-09-03 12:19:03

(Motorsport-Total.com) – Nach dem chaotischen Grand Prix in Silverstone wünschen sich die MotoGP-Verantwortlichen wieder etwas mehr Normalität. Mit Misano steht eine weitere Traditionsstrecke bevor. Der 4,226 Kilometer lange Kurs ist im Kalender MotoGP eine feste Größe. Reifenlieferant Michelin wünscht sich trockene Bedingungen und fühlt sich gut gerüstet für die sechts Links- und zehn Rechtskurven.

Michelin

Alle Hinterreifen haben in Misano eine asymmetrische Konstruktion Zoom

„Nach dem, was in Silverstone und in Misano vor einem Jahr passiert ist, hoffen wir diese Woche auf besseres Wetter in Italien“, kommentiert Piero Taramasso, der Verantwortliche der Michelin-Motorrad-Rennsport-Abteilung.

„Misano ist ein anspruchsvoller Kurs, der hohe Reifen-Temperaturen kreieren kann, vor allem die Vorderreifen werden durch die lange Zeit in Schräglage sehr heiß. Wir benötigen also Mischungen, die diesen Anforderungen gerecht werden“, bemerkt Taramasso.

Michelin bietet…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen