Michelin: MotoGP-Fahrer loben Regenreifen

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

17. Februar 2016 – 13:05 Uhr

Valentino Rossi

Die meisten Fahrer nutzten die nasse Strecke fr einen Test der Regenreifen

© Yamaha

(Motorsport-Total.com) – Phillip Island ist aus Reifensicht die wohl anspruchsvollste Rennstrecke im MotoGP-Kalender. Deshalb wollte Michelin einen Wintertest in Australien durchfhren, um im Falle von Problemen bis zum Rennen im Oktober reagieren zu knnen. Da der Kurs aus mehr Links- als Rechtskurven besteht, und das Tempo sehr hoch ist, wird die linke Seite des Hinterreifens extrem hei. Alleine in der Zielkurve befinden sich die Fahrer zehn Sekunden lang in Schrglage. Dafr muss die Konstruktion hart und hitzebestndig sein.

Auf der anderen Seite muss sich die rechte Flanke des Hinterreifens fr die wenigen Rechtskurven rasch erwrmen knnen, um den ntigen Grip aufzubauen. „Wir haben hier zwei unterschiedliche Hinterreifen, die speziell fr Phillip Island gebaut worden sind“, sagt Michelins Technikdirektor Nicolas Goubert bei ‚MotoGP.com‘. Allerdings konnte am Mittwoch wegen mehrere Regenschauer kaum mit Slicks gefahren werden.

Die meisten Fahrer nutzten die Gelegenheit, um sich auf die Regenreifen einzuschieen. Nur wenige waren bisher damit unterwegs. „Der Unterschied zwischen Michelin und Bridgestone ist recht klein„, vergleicht Valentino Rossi die beiden profilierten Reifen. „Im Trockenen ist der Unterschied grer. Es war interessant, die Regenreifen auszuprobieren.“ Strze gab es am Mittwoch im Regen nicht.

Der Charakter der Regenreifen soll jenen der Slicks hneln, wie Marc Marquez meint: „Der Regenreifen fhlt sich auf dieser Strecke richtig gut an. Der Charakter ist hnlich wie bei den Slicks. Es gibt sehr viel Grip am Hinterreifen. Auch der Vorderreifen war stabil. Es scheint, dass man im Vergleich zu Bridgestone etwas weniger hart bremsen muss. Mit diesem Hinterreifen ist der Grip sehr gut.“

Nicht ganz dieser Meinung ist Cal Crutchlow. Der Brite konnte mit den Reifen das Limit nicht optimal fhlen. „Ich war angenehm berrascht wie viel Grip sie…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Seite generiert in 0,901 Sekunden