Mika Kallios Verletzung besorgt Pol Espargaro

2018-07-18 08:36:32

(Motorsport-Total.com) – KTM-Testpilot Mika Kallio hatte auch beim Wildcard-Start auf dem Sachsenring kein Glück. Der Finne stürzte im Freien Training in Kurve 8 und musste das Wochenende vorzeitig beenden. Kallio wird auf Grund der zugezogenen Knieverletzung wochenlang ausfallen. Bei KTM stört das den Testablauf enorm. Stammpilot Pol Espargaro befürchtet, dass die Entwicklung für 2019 ins Stocken kommt.

Mika Kallio

Mika Kallio muss nach seinem Sturz die Testarbeit ruhen lassen Zoom

„Im Moment ist die Situation nicht einfach. Wir befinden uns an einem sehr kritischen Zeitpunkt, an dem wir sehr vorsichtig sein müssen, welche Änderungen wir vornehmen“, warnt Espargaro. „Wir sind sehr nah an der Spitze dran. Jede noch so kleine Änderung kann große Probleme kreieren. Ich erinnere an Suzuki im Vorjahr.“

„Vermutlich geht nun alles langsamer vonstatten. Sicher ist aber, dass ich zusätzliche Arbeit vor mir habe, doch ich versuche, das hinzubekommen“, kommentiert der…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen