Miku Max Elektro-Roller | MOTORRADonline.de

2018-09-13 13:01:00

Elektroroller aus China gibt es gefühlt mittlerweile wie Sand am Meer. Der Ansatz ist immer der gleiche. Einfache, günstige und saubere Mobilität für das urbane Umfeld. Wer sich hier vom Wettbewerb abheben möchte, muss sich schon etwas einfallen lassen. Der Miku Max versucht es über die Optik.

Der Stahlrohrrahmen trägt ein ganz eigenes Layout.

Eigenwilliges Design

Für den eigenständigen Auftritt des Einsitzers sorgt seine ungewöhnliche Rahmenstruktur. Der Stahlrohrrahmen setzt auf eine klassische tiefgezogene Schleife als Verbindung zwischen dem Lenkkopf und der Triebsatzschwinge. Ungewöhnlich ist dagegen, dass sich die Tankattrappe und der Einzelsitz über einen Ausleger ausschließlich am Lenkkopf abstützen.

Der knapp 1,70 Meter lange, 1,07 Meter hohe und 78 cm breite Miku Max rollt auf zehn Zoll großen Rädern. Der Radstand wird mit 1.205 mm angegeben. Als maximale Zuladung werden 100 Kilogramm angegeben.

Bis zu 60 km Reichweite

Ein 800 Watt starker…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen