Home / Motorrad News / Mit Motorrad gegen Leitschiene geprallt: 20-Jhriger schwer verletzt

Mit Motorrad gegen Leitschiene geprallt: 20-Jhriger schwer verletzt

2018-07-21 18:43:00

Mit gegen Leitschiene geprallt: 20-Jhriger schwer verletzt

KOLLERSCHLAG. Die Kontrolle ber sein Bike verlor ein 20-Jhriger am Samstag auf der Kollerschlager Strae im Bezirk Rohrbach.


Rettungshubschrauber

Rettungshubschrauber (Symbolbild) : www.laumat.at/Matthias Lauber

Der junge Mann aus dem Bezirk Rohrbach war gegen 13:50 Uhr mit seinem Motorrad von Kollerschlag in Richtung Sarleinsbach unterwegs. In der Ortschaft Schrck (Gemeinde Kollerschlag) kam der 20-Jhrige in einer engen Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene. Er wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber zum Klinikum Wels geflogen.

Kommentare anzeigen »

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.