Mitteilung von Tim K. Keller | R O C K E R N E W S

11754560_688529354580012_8321805660069899541_o

Von Tim K. Keller

Freundinnen und Freunde,

damit Ihr versteht, wie die Polizei arbeitet, möchte ich Euch das an der aktuellen Pressemitteilung über den SEK-Einsatz bei mir zuhause erklären. Die Presseerklärung ist mir umgehend zugestellt worden.

Lest bitte erst die Pressemitteilung durch. Und dann lest die aufgeführten Punkte.

1. Ich bin 41 und nicht 43!!!!!!!! (Selbst mein Alter kann nicht richtig recherchiert werden???)

2. Die Kellerwohnung ist ein Abstellraum, der seit Jahren nicht einmal mehr großartig betreten wurde!

3. Wieso musste die Polizei von nur EINER Kellerwohnung ausgehen? Die Polizei war vor 5 Jahren bereits da und hat alle Wohnungen durchsucht. Es waren und sind EINDEUTIG zwei Kellerwohnungen!

4. Das SEK BETRAT diese Wohnung? Betreten hiess, sie zerschlugen das Fenster und stürmten herein!

5. TRAF bei der Durchsuchung einen Mann an? Das Zimmer ist 16 qm groß und die “Hobby-Rambos” stürzen sich gleich auf ihn!

6. ERST da stellte sich heraus, dass es noch eine Wohnung gab? Erst da??? Was habt ihr denn vorher aufgeklärt Ihr Spezialprofis???

7. Zeitgleich wurde der 43jährige festgenommen? Stimmt nicht! Ich lag minutenlang in meiner Wohnung und habe gerufen “Hier bin ich!”, ehe ich festgenommen wurde!!! Ich bin 41! Weiterhin!

8. Es wurden keine Schusswaffen gefunden? Jetzt auf einmal schon mehrere Schusswaffen???
Es ging doch angeblich nur um eine!

9. Dass ein Unbeteiligter zeitweise in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt war…? Der Mann lag fast 20 Minuten brutal gefesselt am Boden!!!

10. …bedauert die Polizei und hat das dem Mann gegenüber zum Ausdruck gebracht? Die eingesetzten Kräfte verhöhnten den Mann und zogen ohne Entschuldigung ab!!! Niemand hat irgendwas Bedauerndes von sich gegeben!

Frau Polizeipräsidentin von Bielefeld Frau Giere,

schaffen es Ihre Leute noch nicht einmal eine einfache, kurze und simple Presseerklärung richtig und wahrheitsgemäß zu fertigen und abzugeben? Diese wimmelt nur so von Fehlern und Unwahrheiten!
Ist das Ihre Arbeitsweise und die Qualität Ihrer Arbeit? Das war nur eine rhetorische Frage. Ja, das ist die Arbeitsweise und Qualität!

Gute Nacht! (im wahrsten Sinne des Wortes)


   

Freundinnen und Freunde,
hier seht Ihr exklusive Bilder, die mir mein Nachbar heute über whattsapp gesendet hat.

Sie zeigen seine zerstörte Wohnung, nachdem das SEK unter der Führung des Spezialdezernats für Organisierte Kriminalität wieder einmal mitten in der Nacht eine falsche Wohnung gestürmt hat und die falsche Person festgenommen hat. Sie haben ihn nämlich mit mir verwechselt!!!

Der Durchsuchungsbeschluss galt nicht für diese Wohnung!
Er wurde in die Scherben gedrückt, brutal fixiert, verhöhnt und musste fast 20 Minuten gefesselt verharren, bis endlich auffiel, dass er gar nicht Herr Tim K. war! Ich lag derweilen minutenlang in meiner Wohnung und habe auf das SEK gewartet. Dabei habe ich immer wieder gerufen: “Hier bin ich!”

GURKENTRUPPE mit drei Buchstaben? Richtig: SEK!

Liebe Polizeipräsidentin von Bielefeld, Frau Giere, WIESO lügt ein Sprecher Ihrer Polizei die örtliche Presse an und sagt, dass keine falsche Wohnung gestürmt wurde?

Die Presse wird diese Lüge klarstellen und ich habe auch noch mehrere Interviews, in denen ich den Sachverhalt wahrheitsgemäß wiedergeben und klarstellen werde!

Tim K.

Quelle: Mitteilung von Tim K. Keller | R O C K E R N E W S

Seite generiert in 0,953 Sekunden