Möchte langfristig bei KTM bleiben

2018-03-12 16:59:33

(Motorsport-Total.com) – Bradley Smith steht vor einiger wichtigen Saison. Ende 2018 läuft sein Zweijahresvertrag mit KTM aus. Der Brite fährt in diesem Jahr somit um einen neuen Kontrakt in Mattighofen. Er selbst betont im Gespräch mit ‚Motorsport-Total.com‘, dass er gerne bei KTM bleiben würde. Doch nachdem seine Debütsaison bei den Österreichern eher durchwachsen verlaufen ist, muss er 2018 auch die entsprechenden Ergebnisse einfahren.

Bradley Smith, Pol Espargaro

Sehen wir Bradley Smith auch in der Saison 2019 in den KTM-Farben?

Zoom

„Letztendlich ist jedes Jahr wichtig“, erklärt Smith, der zur Saison 2017 von Tech 3 ins KTM-Werksteam wechselte. Dort zog er im teaminternen Duell mit Pol Espargaro (29:55 Punkte) allerdings deutlich den Kürzeren. Obwohl Smith bereits über einen Vertrag für 2018 verfügte,…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen