Home / Racing News / Moto2 Austin: Morbidelli holt dritten Saisonsieg – Lthi Zweiter

Moto2 Austin: Morbidelli holt dritten Saisonsieg – Lthi Zweiter

23 April 2017 | 6:19 pm

23. April 2017 – 20:19 Uhr

Franco Morbidelli

Pure Dominanz: Franco Morbidelli gewann bisher alle drei Saisonrennen

© GP-Fever.de

(-Total.com) – Nach zwei souvernen Vorstellungen in Katar und Argentinien spielte WM-Leader Franco Morbidelli auch in Austin seine Strke aus. Der Italiener holte sich auch in den USA den Sieg. Damit schafft Morbidelli drei Saisonsiege in Folge – seit Daijiro Kato 2001 konnte kein Pilot die ersten drei Moto2-Rennen gewinnen. Hinter dem MarcVDS-Piloten reihte sich Tom Lthi ein, der sein drittes Saisonpodium einfhrt. Er knackt damit auch die Marke von 50. Podestpltzen insgesamt. Dritter wird Takaaki Nakagami vor Geburtstagskind Alex .

Bereits den Start konnte Moto2-Dominator Morbidelli fr sich entscheiden, dahinter reihten sich Mattia Pasini und Alex Marquez ein. Die ersten beiden Piloten lieferten sich einen engen Kampf in der Anfangsphase, Pasini fuhr eine Attacke, doch der WM-Leader konnte dagegenhalten. Nach dem Rennen schildert ein glcklicher…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen