Moto2: Folger & Cortese schütteln in Valencia den Winterrost ab

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

Jonas Folger - © IntactGP

© IntactGP – Jonas Folger freundet sich immer besser mite den Öhlins-Komponenten an

Das Intact-Team startete vergangene Woche in die Saison 2016. Bei einem zweitägigen Test in Valencia versuchten Jonas Folger und Sandro Cortese, ihren Rhythmus zurückzufinden und die neuen Teile für 2016 zu testen.

Neuzugang Folger saß erstmals auf der 2016er-Maschine. Bei den Nachsaisontests im Vorjahr schickte ihn das Team bewusst nur mit dem gewohnten Modell auf die Strecke, da Folger ein Gefühl für die Öhlins-Komponenten entwickeln musste. Bei AGR fuhr Folger mit WP-Federelementen.

Die Bedingungen in Valencia waren nicht ideal. Starker Wind und niedrige Temperaturen machten Vergleiche zum Nachsaisontest schwierig. Zudem limitierte Regen am ersten Tag die Testzeit. Dennoch zogen beide Piloten positive Fazits. Cortese kam am Donnerstag und Freitag auf insgesamt 115 Runden, Folger spulte 124 Umläufe ab.

„Wir haben sehr intensiv am Setup gearbeitet und gegenüber dem ersten Tag einen großen Schritt gemacht“, betont Ex-Moto3-Weltmeister Cortese. „Ich bin sehr zufrieden, nachdem ich am zweiten Tag noch einmal fast 70 Runden fahren konnte. Wir haben einen guten Weg eingeschlagen und sehr gut mit Öhlins zusammengearbeitet.“

Folger wünscht sich mehr Testzeit
„Es war ein erfolgreicher erster Test, der sturzfrei blieb, was sehr wichtig ist fürs Selbstvertrauen“, bilanziert Cortese, der zusammen mit Folger im Anschluss an den Valencia-Test einen weiteren Test in Spanien absolvieren wird: „Ich freue mich jetzt auf Jerez. Dort haben wir noch viele Dinge vor. Darum war es sehr nützlich, dass wir schon ein paar Sachen aussortieren konnten“, so der Intact-Pilot.

Für Teamkollege Folger war Valencia ein wichtiger Test. Die Arbeit mit der 2016er-Kalex genoss der Deutsche: „Wir hatten zwei produktive Tage, an denen wir eine Menge wertvoller Informationen und Daten mit der 2016-Kalex gesammelt haben. Vor allem am zweiten Tag konnten wir die Zeit auf der…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 0,965 Sekunden