Moto2 – Marcel Schrötter Comeback beim Aragón-GP | 21.09.2017

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-09-21 09:15:00

Zusätzlicher Halt: Diese Orthese soll Schrötters Handgelenk stabilisieren.

Offroad-Abstecher scheinen GP-Piloten offensichtlich nicht gut zu bekommen. Einige Zeit vor dem Beinbruch von Valentino Rossi bei einer Enduro-Ausfahrt nahe seiner Heimatstadt Tavullia, erwischte es Moto 2-Pilot Marcel Schrötter bereits Mitte Juli. Der 24-Jährige stürzte bei einer gemeinsamen Offroad-Tour mit MotoGP-Fahrer Jack Miller in Australien. Diagnose: Kahnbeinbruch an der linken Hand.

Nach der Operation musste der Allgäuer vier GP pausieren. Am kommenden Wochenende will der WM-15. ein Comeback wagen. Eine Orthese von den Sport-Protektions-Spezialisten Ortema aus Markgröningen bei Stuttgart soll das Handgelenk für den Einsatz ausreichend stabilisieren.


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 1,972 Sekunden