Moto2-Team trennt sich von Romano Fenati!

2018-09-10 12:30:21

(Motorsport-Total.com) – „Hier sind wir nun. Wir können jetzt bestätigen, dass das Marinelli Snipers Team den Vertrag mit Fahrer Romano Fenati beenden wird“, steht in einem offiziellen Statement des Teams geschrieben. Soeben hat man die Trennung vom 22-Jährigen bekannt gegeben, nachdem er am Sonntag im Moto2-Rennen Stefano Manzis Bremse im Zweikampf bei hoher Geschwindigkeit angezogen hatte. Nur einen Tag später ist der Italiener seinen Platz im Team los.

Romano Fenati

Fenati verliert nach seinem Aussetzer im Misano-Rennen den Platz bei Snipers Zoom

Ab sofort gilt die Trennung, die mit dem „unsportlichen, gefährlichen und beschädigenden“ Verhalten von Fenati gerechtfertigt wird. „Mit großem Bedauern müssen wir festhalten, dass sein unverantwortliches Verhalten das Leben eines anderen Piloten gefährdet hat. Das kann in keinem Fall entschuldigt werden.“ Damit war der Grand Prix von San Marino für Fenati das letzte Moto2-Rennen mit Marinelli Snipers.

Ab sofort wird man…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen