Moto3 Red Bull Ring: Marco Bezzecchi holt Heimsieg für KTM

2018-08-12 12:35:23

Marco Bezzecchi - © LAT

© LAT – Marco Bezzecchi eroberte in Spielberg
seinen zweiten Saisonsieg

(Motorsport-Total.com) – Marco Bezzecchi gewinnt das Moto3-Rennen in Österreich und holt sich seinen zweiten Saisonsieg 2018.

Der Italiener behielt in einer hart umkämpften Spitzengruppe in der letzten Runde die Oberhand und triumphierte beim wichtigen Heimrennen von KTM. Damit baute Bezzecchi auch seine WM-Führung aus, denn Jorge Martin kam hinter Enea Bastianini (beide Honda) als Dritter ins Ziel. Die beiden deutschsprachigen Fahrer spielten im elften Saisonrennen keine Rolle im Spitzenfeld.

Von Startplatz acht verlor Philipp Öttl (KTM) gleich in der ersten Runde ein paar Positionen und wurde auf Rang zehn zurückgereicht. Doch statt nach vorne, ging es in den ersten Runden nach hinten. Öttl fiel auf Platz 15 zurück und war in einer großen Gruppe involviert. Als 14. sammelte der Deutsche schließlich zwei WM-Punkte. Den Podestplatz aus dem Vorjahr konnte Öttl bei seinem zweiten Heimrennen…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen