Moto3-Test in Jerez: Jorge Martin untermauert Favoritenrolle

2018-03-08 17:01:51

(Motorsport-Total.com) – Wie die Moto2 testete auch die Moto3 vom 6. bis 8. März auf dem Circuito de Jerez, um die letzte Gelegenheit zu nutzen, sich auf den Saisonauftakt in Katar vorzubereiten. Zwar unterbrachen Regenschauer das Testprogramm der Teams, sodass am ersten Tag gar nur eine von drei Moto3-Sessions auf trockenem Asphalt stattfinden konnte. Am Ende stand dennoch ein Spitzenreiter fest: Honda-Pilot Jorge Martin.

Jorge Martin

Jorge Martin setzte sich beim letzten Wintertest der Moto3 als Schnellster durch

Zoom

Der Spanier schlug am Mittwoch Aron Canets Bestzeit vom ersten Testtag und setzte sich damit auch an die Spitze des Gesamtklassements, da beim Testfinale am Donnerstag aufgrund der Streckenverhältnisse kaum Fahrbetrieb herrschte und sich niemand steigerte. Seine schnellste…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen