Home / Racing News / MotoGP Brünn FP2: Pedrosa-Bestzeit, Bradl 18.

MotoGP Brünn FP2: Pedrosa-Bestzeit, Bradl 18.

2018-08-03 15:12:00

(-Total.com) – Obwohl die Temperaturen in Brünn im zweiten Freien Training weiter anstiegen, konnten sich 24 der 26 MotoGP-Piloten steigern. -Pilot Dani Pedrosa unterbot als erster und einziger Fahrer die Marke von 1:56 Minuten und schob sich mit einer 1:55.976er-Runde an die Spitze der Wertung. Dahinter gab es einige Überraschungen. Stefan Bradl () zählte zu den zwei Fahrern, die im FP2 langsamer waren als im FP1. Deshalb rutschte der Zahlinger aus den Top 10.

Daniel Pedrosa

Dani Pedrosa kam bei den hohen Temperaturen sehr gut zurecht Zoom

Zu Beginn der Session war es erneut Weltmeister Marc (Honda), der die Wertung anführte. Mit einer 1:56.635er-Runde unterbot hauchdünn die FP1-Bestzeit von Johann Zarco (Tech 3), der im FP2 kaum Akzente setzen konnte. In den ersten Minuten fuhr Zarco außerhalb der Top 20. Schlussendlich wurde der Franzose Neunter und konnte seine starke FP1-Leistung somit nicht wiederholen. Im Vergleich zum Vormittag…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.