MotoGP Jerez 2018: Crutchlow stürmt zur Pole

2018-05-05 14:57:00

(Motorsport-Total.com) – Kampfansage an die Spanier: Bei strahlendem Sonnenschein und 25 Grad Lufttemperatur hat Cal Crutchlow (LCR-Honda) die Pole-Position mit einem neuen Streckenrekord in Jerez de la Frontera geholt. (MotoGP 2018 im Live-Ticker!) In 1:37.653 Minuten schlug er Dani Pedrosa (Honda) um mehr als eine Viertelsekunde. Die größte Überraschung des Qualifyings aber ist, dass Marc Marquez (Honda) es nicht in die erste Startreihe schaffte. Der haushohe Favorit landete nur auf Rang fünf in einem Paket mit sechs Fahrern in einer Zehntelsekunde.

Cal Crutchlow

Cal Crutchlow zeigte es den Spaniern: Pole-Position in Jerez de la Frontera Zoom

Im ersten Versuch zeichnete es sich noch nicht ab, dass sich Crutchlow dermaßen in die Hauptrolle drängen würde, denn er lag zunächst nur auf Rang fünf. Wieder spielte er den frühen Vogel im entscheidenden Versuch und ging früher auf die Strecke als alle anderen. Diese Strategie hatte er bereits im dritten Freien Training…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen