MotoGP-Rckblick 2017: Ein Siegfahrer reicht bei Ducati

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

2017-12-28 09:48:48

28. Dezember 2017 – 09:48 Uhr

Andrea Dovizioso

Andrea Dovizioso fuhr eine super Saison und gewann sechs Rennen

© LAT

(Motorsport-Total.com) – Mit acht Permanent-Bikes und einem starken Wildcard-Piloten, kommt Ducati in der Endabrechnung 2017 auf neun Fahrer und ist damit der quantitativ am strksten vertretene Hersteller in der MotoGP-Weltmeisterschaft. Gewinnen konnte aber – irgendwie zieht sich dies durch die Ducati-Geschichte in der MotoGP – wieder nur ein Fahrer. Und vermutlich der, den am wenigsten fr eine so starke Saison auf dem Zettel hatten: Andrea Dovizioso. Bis zum Saisonfinale in Valencia kmpfte der Italiener um den WM-Titel.

Ducati Saison 2017 – Fast Facts
Hersteller-Wertung: 3.
Punkte: 310 (-47)
Team-Wertung
Ducati Team: 3.
Punkte: 398 (-110)
Octo Pramac Racing: 4.
Punkte: 188 (-320)
Pull&Bear Aspar Team: 9.
Punkte: 107 (-401)
Reale Avintia Racing: 11.
Punkte: 73 (-435)

Kurz-Fazit: Ducati hat 2017 natrlich einige Schlagzeilen bestimmt, nicht zuletzt durch die sechs Siege von Andrea…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 3,353 Sekunden