MotoGP-Rckblick 2017: Ein Siegfahrer reicht bei Ducati

2017-12-28 09:48:48

28. Dezember 2017 – 09:48 Uhr

Andrea Dovizioso

Andrea Dovizioso fuhr eine super Saison und gewann sechs Rennen

© LAT

(-Total.com) – Mit acht Permanent- und einem starken Wildcard-Piloten, kommt in der Endabrechnung 2017 auf neun Fahrer und ist damit der quantitativ am strksten vertretene in der -Weltmeisterschaft. Gewinnen konnte aber – irgendwie zieht sich dies durch die Ducati-Geschichte in der – wieder nur ein Fahrer. Und vermutlich der, den am wenigsten fr eine so starke Saison auf dem Zettel hatten: Andrea Dovizioso. Bis zum Saisonfinale in Valencia kmpfte der Italiener um den WM-Titel.

Ducati Saison 2017 – Fast Facts
Hersteller-Wertung: 3.
Punkte: 310 (-47)
Team-Wertung
Ducati Team: 3.
Punkte: 398 (-110)
Octo Pramac Racing: 4.
Punkte: 188 (-320)
Pull&Bear Aspar Team: 9.
Punkte: 107 (-401)
Reale Avintia Racing: 11.
Punkte: 73 (-435)

Kurz-Fazit: Ducati hat 2017 natrlich einige bestimmt, nicht zuletzt durch die sechs Siege von Andrea…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen