MotoGP Spielberg Warm-up: Bestzeit Dovizioso, Marquez stürzt

2018-08-12 10:15:18

(Motorsport-Total.com) – Das Duell Marc Marquez gegen Ducati setzte sich auch im Aufwärmtraining für den Grand Prix von Österreich fort. Zwischen dem Honda-Weltmeister und dem Ducati-Duo Andrea Dovizioso und Jorge Lorenzo ging es auf dem Red-Bull-Ring eng zu. Über weite Strecken hielt Marquez die Bestzeit, bis ihn Dovizioso in seiner letzten Runde noch überflügelte. Mit 1:24.138 Minuten sicherte sich der Vorjahressieger die Bestzeit, aber Marquez war nur um 0,101 Sekunden langsamer.

Andrea Dovizioso

In der 12. und letzten Runde entriss Dovizioso noch Marquez den ersten Platz Zoom

Interessant war die Reifenwahl im Warm-up. Marquez fuhr mit dem Medium-Vorderreifen und dem harten Hinterreifen. Dovizioso setzte vorne auf die weiche Mischung und hinten auf den mittleren Reifen. Lorenzo, der sich mit drei Zehnteln Rückstand als Dritter einreihte, verwendete vorne und hinten die weichen Reifen. Marquez legte im Gegensatz zu den beiden Ducati-Fahrern keinen Boxenstopp ein und fuhr…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen