MotoGP-Test Katar: Jorge Lorenzo startet mit Bestzeit

2 March 2016 | 8:28 pm

02. Mrz 2016 – 21:28 Uhr

Jorge Lorenzo

Weltmeister Jorge Lorenzo setzt sich am ersten Testtag an die Spitze der Zeitenliste

© Yamaha

(Motorsport-Total.com) – Die MotoGP-Teams absolvieren in dieser Woche von Mittwoch bis Freitag den letzten Wintertest. Schauplatz ist der Losail-Kurs in Katar, wo am 20. Mrz der Saisonauftakt ber die Bhne gehen wird. Getestet wird von 16:00 Uhr bis 23:00 Uhr Ortszeit. Da auch der Grand Prix bei Nacht unter Flutlicht stattfinden wird, beschrnkte sich das Testprogramm in erster Linie auf den Abend. Die erste Bestzeit sicherte sich Weltmeister Jorge Lorenzo, whrend sein Yamaha-Teamkollege Valentino Rossi strzte.

Der Asphalt der Losail-Strecke ist zu Beginn in der Regel sehr sandig, schmutzig und demnach rutschig. In den ersten Stunden drehten lediglich die Testfahrer von Honda, Suzuki und Aprilia einige Runden. Als Rossi in der Dmmerung zum ersten Mal hinausfuhr, rutschte er gleich in seiner Aufwrmrunde in der langsamen Kurve 10 aus. Der Superstar kam unbeschadet und lachend zurck an die Box. Fr den restlichen Tag hatte Rossi nur noch ein Motorrad zur Verfgung.

Mit 1:55.452 Minuten stellte Lorenzo eine deutliche Tagesbestzeit auf. Damit war der Weltmeister so schnell wie im Vorjahr im Rennen, die Pole-Zeit von 2015 war aber um mehr als eine Sekunde schneller. Teamkollege Rossi belegte mit 0,442 Sekunden Rckstand den dritten Platz. Wieder gut mit dabei war Suzuki-Werksfahrer Maverick Vinales als Zweiter. Der Spanier lieferte sich stellenweise eine Zeitenjagd mit Lorenzo. Am Ende fehlten ihm 0,428 Sekunden auf den Weltmeister.

Bester Ducati-Vertreter war Werksfahrer Andrea Iannone mit rund sieben Zehntelsekunden Rckstand als Vierter. Andrea Dovizioso folgt als Neunter. Zwischen die beiden Werksfahrer schoben sich mit Scott Redding (Pramac) und Hector Barbera (Avintia) zwei Ducati-Kundenfahrer. In der Pramac-Garage stehen nun erstmals zwei GP15 bereit, whrend die Werksfahrer auf je zwei neue Desmosedici GP zurckgreifen knnen. Statt des…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Seite generiert in 0,944 Sekunden