MotoGP-Test: Nasser Start in Australien

(Werbelink) Amazon Motorrad Shop

17. Februar 2016 – 08:03 Uhr

Danilo Petrucci

Danilo Petrucci fuhr in der letzten Stunde mit Slicks die Tagesbestzeit

© Pramac

(Motorsport-Total.com) – An den kommenden drei Tagen findet der zweite offizielle Wintertest fr die MotoGP-Saison 2016 statt. Schauplatz ist die schnelle Rennstrecke auf Phillip Island (Australien). Am Mittwoch wurde der Auftakt stark vom Wetter beeinflusst. Khle Temperaturen und mehrere kleine Regenschauer behinderten den Fahrbetrieb. Rund eine Stunde vor Ablauf der Zeit ffnete sich ein kurzes trockenes Fenster und es wurden mit Slicks die schnellsten Zeiten des Tages gefahren, obwohl die Marken rund vier Sekunden ber den Bestzeiten vom vergangenen Oktober lagen.

Aussagekraft hatten die Zeiten natrlich nicht. Einige Fahrer gingen in diesem kurzen trockenen Fenster gar nicht auf die Strecke, viele Fuhren nur wenige Installationsrunden. In erster Linie ging es darum, auf feuchter Piste ein erstes Gefhl fr die neue Elektronik und die Regenreifen zu bekommen. In der letzten Stunde setzte sich Danilo Petrucci (Pramac-Ducati) an die Spitze der Zeitenliste und konnte am Ende mit Slicks noch auf 1:31.764 Minuten zulegen. Damit notierte der Regenspezialist schon seine zweite Tagesbestzeit im Laufe der bisherigen Wintertests.

Der fleiigste Fahrer des Tages war Petruccis Teamkollege Scott Redding mit 41 Runden. Die Topfavoriten legten es auf keine schnellen Runden an. Valentino Rossi fuhr insgesamt 27 Runden und verbesserte sich in den finalen Minuten mit Slicks noch auf Platz sechs. Jorge Lorenzo drehte 24 Umlufe. Mit acht Sekunden Rckstand landete der amtierende Weltmeister, der nicht mit Slicks auf die Strecke ging, auf Rang 16. Mit 22 Runden war Lorenzo der fleiigste Fahrer mit Regenreifen.

Ein hnliches Bild zeigte sich bei Honda. Geburtstagskind Marc Marquez, der heute 23 Jahre alt wird, belie es bei 18 Runden. Als die Strecke gegen Mittag etwas auftrocknete, drehte der Spanier mit den neuen Intermediates einige Runden und lag bis zum trockeneren…


(Werbelink) Bike Sales - Zweite Hand Motorräder


Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Seite generiert in 2,369 Sekunden