Motorrad-Demo in Berlin: Farbe bringt Sicherheit

9 June 2017 | 3:37 pm

Berlin –

Protest auf zwei Rädern sorgt am Sonnabend für Sperrungen in der Innenstadt – allerdings sind die Reifen der Räder deutlich größer als die bei der Fahrrad-Demonstration einen Tag später: Gut tausend Biker werden sich um 8.30 Uhr am Alexanderplatz treffen und von dort zu einer Fahrt zur Straße des 17. Juni aufbrechen. Sie wollen darauf aufmerksam machen, dass auffällige Schutzkleidung die Sicherheit der Biker auf den Straßen erhöht.

Der Motorrad-Tross will über die Leipziger Straße zum Potsdamer Platz fahren, anschließend geht es über Tiergartenstraße, Hofjägerallee und Großer Stern weiter in Richtung Brandenburger Tor, wo die Ausfahrt eine Stunde nach ihrem Beginn wieder endet. Die Polizei eskortiert die Gruppe, für den restlichen Verkehr sind die Straßen am Morgen gesperrt.

Häufigste Unfallursache ist fehlender Sicherheitsabstand

Zu dem Protest aufgerufen hat die Prüfgesellschaft Dekra. In der Organisation sorgt man sich um die Motorradfahrer, die im…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen