Home / Motorrad News / Motorrad – Exklusives auf der EICMA – Kann Geldausgeben Sünde sein?

Motorrad – Exklusives auf der EICMA – Kann Geldausgeben Sünde sein?

2018-11-07 10:41:52

img

Touratech stellt in Mailand das erste selbst konstruierte und selbst gebaute Offroad-Bike vor. Es trägt die Bezeichnung R9X und ist eine waschechte Wettbewerbsenduro Foto: Touratech

Auf der Motorradmesse in Mailand finden sich neben vielen Billig-Zweirädern aus Fernost auch wahre -Pretiosen aus Italien, Frankreich und .

Schon immer gehört es zur Mailänder EICMA, dass in den fünf Messehallen auf dem Gelände im Vorort Rho auch Zweiräder ausgestellt werden, die nur in winzigen Auflagen unters zumeist sehr gut zahlende Volk kommen. Zu den Marken, die mit besonders exklusiven Motorrädern auf sich aufmerksam machen, gehören MV Agusta mit Superbikes aus Oberitalien, Brough-Superior mit Firmensitz in Toulouse/Frankreich mit hochmodernen Motorrädern im altmodischen Stil oder – ganz neu in diesem Geschäftszweig – Touratech.Die im Südschwarzwald ansässige…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen