Home / Motorrad News / Motorrad: Indian rüstet die Chieftain auf

Motorrad: Indian rüstet die Chieftain auf

2018-09-10 16:13:01

Markantere Optik, mehrere Fahrmodi und eine neue Soundanlage: Das sind einige der Änderungen an der Chieftain zum neuen Modelljahr. Zudem wartet das Indian-Modell mit einer sehr speziellen Form der Zylinderabschaltung auf.

Das Bagger-Modell Chieftain der US-Motorradmarke Indian erhält für die Saison 2019 ein technisches und optisches Update. Die drei Modellversionen Chieftain, Chieftain Dark Horse und Chieftain Limited werden ab November mit einer neuen Frontverkleidung und auffälligen Seitenkoffern im sogenannten Streamline-Design ausgeliefert, was die Auffälligkeit dieser Modelle erhöhen soll. Künftig serienmäßig bei dieser Modellfamilie ist der beleuchtete Indianerkopf auf dem vorderen Kotflügel. Optisch unverändert bleibt alleine die Chieftain Classic mit ihrem Heritage-Look. Technisch werden alle vier Modellvarianten aufgemöbelt. So kann der Fahrer künftig zwischen drei Fahrmodi wählen; sie heißen Tour, Standard und und unterscheiden sich in der…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen