Home / Motorrad News / Motorrad: K auf den Spuren der Formel 1

Motorrad: K auf den Spuren der Formel 1

Hits: 29

2019-02-12 17:21:55

Mattighofen (APA) – Vier Wochen vor dem Start der -Weltmeisterschaft 2019 hat K sein bisher größtes Grand-Prix-Team vorgestellt. Neun Werksfahrer samt Motorrädern wurden Dienstag in der Stadthalle Mattighofen im Beisein des neuen FIM-Präsidenten Jorge Viegas präsentiert, darunter die auf vier RC16 erweiterte Kampagne in der Königsklasse . Firmenchef Stefan Pierer hofft auf „einstellige“ Platzierungen.

Um vom Innviertel aus möglichst bald WM-Titel auch in der Top-Kategorie zu erobern, hat der österreichische Motorrad- 2019 den weiterhin orangefarbenen Werksteams in der MotoGP und Moto2 jeweils „blauere“ Tech3-Teams zur Seite gestellt. Und damit eine Struktur aufgebaut, die jener von Red Bull Racing und dessen Junior-Team Toro Rosso in der Formel 1 ähnelt.

Im MotoGP-Werksteam fährt weiterhin der erfahrene Spanier Pol Espargaro, zweiter Fahrer ist der von kommende Neuzugang Johann Zarco, ein ehemaliger Moto2-Champion. Zarco ist der…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen