Motorrad mit Akkus und Pedalen: eRockit meldet sich zurück

2018-07-26 11:42:00

Die Pedale täuschen. Das Zweirad sieht zwar aus wie ein E-Bike, aber tatsächlich ist das sogenannte eRockit enger mit einem verwandt als mit einem Fahrrad. Gut 80 km/h sollen sich mit dem Pedelec der Turboklasse erreichen lassen. Folglich muss es auch als zugelassen werden, ein entsprechender Führerschein ist Bedingung.

Für das Gefährt ist es der zweite Anlauf. Das eigentliche Debüt des eRockit liegt neun Jahre zurück. Damals sollte das Zweirad von dem Marzahner Knorr-Bremse-Areal aus die Welt erobern. Doch daraus wurde nichts. Knapp 50 Exemplare sollen gebaut worden sein, bis das junge Unternehmen 2014 Insolvenz anmelden musste. Danach passierte einige Jahre nichts. Jetzt soll das Comeback erfolgen. Andreas Zurwehme, ein Unternehmer aus Westfalen, hat die Rechte an dem und die Reste der Firma übernommen. In Hennigsdorf plant er nun den Neuanfang.

Wer schnell tritt, fährt auch schnell

Dort, in einem Gewerbegebiet neben dem Elektrostahlwerk, hat…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen