Motorrad überholt Kutsche in Sonneberg: Pony geht durch – zwei Menschen verletzt

2018-04-16 10:54:00

Sonneberg –

Bei einem Unfall mit einer Kutsche in Sonneberg sind zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein Motorradfahrer am Sonntag die Kutsche überholt, woraufhin das Kutschpony scheute und durchging.

Der 17-jährige Kutscher und seine 45-jährige Mitfahrerin erlitten Verletzungen, als die Kutsche einen Stromkasten rammte und anschließend in einer Hecke landete.

Der Motorradfahrer habe seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Deshalb laufen nun Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unfallflucht. (dpa)

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen