Motorrad: William Dunlop (†32) stirbt nach Trainingssturz

2018-07-08 10:36:23

Furchtbare Tragödie in Irland!

Beim Straßenrennen Skerries 100 (County Dublin) ist der nordirische Rennfahrer William Dunlop (32) nach einem schweren Trainingssturz gestorben. Das gaben die Organisatoren der Rennveranstaltung bekannt.

Für Dunlops Familie ist der tödliche Unfall ein weiterer furchtbarer Schicksalsschlag. William Dunlop ist bereits der dritte Rennfahrer aus seiner Familie, der nach einem Unfall starb. Zuvor waren schon sein Vater Robert (2008 beim North West 200) und sein Onkel Joey (2000 in Estland) ums Leben gekommen.


William (r.) und sein jüngerer Bruder Michael (29). Beide gingen an diesem Wochenende bei dem Straßenrennen in Irland an den Start
William (r.) und sein jüngerer Bruder Michael (29). Beide gingen an diesem Wochenende bei dem Straßenrennen in Irland an den StartFoto: imago

Wie der Sturz passierte, ist noch unklar. Nach einem Bericht von „motorsport.total“ soll er auf seiner Yamaha R1 in der dritten Runde im Streckenabschnitt…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen