Home / Motorrad News / Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf der Stadtautobahn

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf der Stadtautobahn

2018-10-07 20:44:14

Verkehrsunfall

Wilhelmsburg – Ein 77 Jahre alter ist am Sonntagmittag auf der A253 bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Der Unfall passierte um kurz vor 12 Uhr auf der durch eine Ampel geregelten Kreuzung an der Anschlussstelle Wilhelmsburg Süd, kurz bevor die Stadtautobahn in die Wilhelmsburger Reichsstraße übergeht. Laut Zeugen war der Motorradfahrer mit seiner bei Rot gefahren. Im Kreuzungsbereich prallte die Maschine in die Fahrerseite eines Kleintransporters. Das wurde anschließend zwischen die Betonpoller geschleudert, die als Halterung für die Ampel und als Straßenbegrenzung aufgestellt wurden.

Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen. Ein Notarzt konnte vor Ort nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Fahrer des Kleintransporters kam mit einem Rettungswagen verletzt ins Krankenhaus.

Die Stadtautobahn war für die Unfallaufnahme in beiden Richtungen gesperrt. Bis in die Abendstunden…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen