Motorsport – ADAC bestätigt: Motorrad-WM bleibt am Sachsenring

2018-09-06 12:52:00

München (SID) – Der Große -Preis von bleibt wie erwartet am Sachsenring. Das gab der ADAC am Donnerstag in einer Mitteilung bekannt. „Der ADAC wird sein Engagement intensivieren und den Grand Prix 2019 gemeinsam mit dem ADAC Sachsen veranstalten“, heißt es darin. Zuletzt war die Zukunft der Kultveranstaltung unsicher gewesen.

„Die Sicherung des deutschen Motorrad-Grand-Prix ist für uns eine Herzensangelegenheit. Wir freuen uns daher, dass der Grand Prix nun in einer Partnerschaft mit dem ADAC Sachsen auch im kommenden Jahr auf dem Sachsenring stattfindet und wir gemeinsam eine neue Ära einläuten können“, sagte ADAC-Sportpräsident Hermann Tomczyk. 

Seit 2012 hatte die Sachsenring Rennstrecken Management GmbH (SRM) den WM-Lauf veranstaltet, den Vertrag mit dem WM-Vermarkter Dorna (bis 2021) schloss aber der ADAC. Und dieser ist nicht an eine Strecke gebunden.

Im Mai hatte der ADAC seinen Vertrag mit der SRM gekündigt und Anfang Juli mitgeteilt, dass die…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen