Motorsport: Sohn von Motorrad-Legende Mick Doohan Gaststarter in der ADAC Formel 4

2018-03-06 12:31:00

Jack Doohan, Sohn des fünfmaligen Motorrad-Weltmeisters Mick Doohan, wird in diesem Jahr bei ausgewählten Events in der ADAC Formel 4 starten.

Prominenter Gaststarter in der ADAC Formel 4: Jack Doohan, Sohn des fünfmaligen Motorrad-Weltmeisters Mick Doohan, wird in diesem Jahr bei ausgewählten Events in der deutschen Formel-Nachwuchsserie starten. „Ich fiebere dieser neuen Herausforderung schon jetzt entgegen“, sagte Doohan Junior (15).

Der Australier wird auch in der italienischen Serie fahren, der ehemalige Kartpilot absolviert in diesem Jahr seine ersten Rennen im Formelwagen. Doohan startet für das Prema Powerteam. An welchen Wochenenden er teilnimmt, ist noch offen. Sein Vater Mick dominierte in den 90er Jahren die Motorrad-WM, er wurde im Zeitraum von 1994 bis 1998 Weltmeister in der 500er-Klasse.

Die vierte Saison der ADAC Formel 4 beginnt am Wochenende vom 13. bis 15. April in Oschersleben. Auch David Schumacher, der Sohn des ehemaligen…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen