MV Agusta Dragster 800 RC 2018 | 09.11.2017

2017-11-09 12:15:00

Allen Unwägbarkeiten zum Trotz lässt sich MV Agusta nicht davon abbringen, bestehende Modelle zu optimieren. Der Reihendreizylinder der MV Agusta Dragster 800 RC bekommt neue, mit einer Spezialbeschichtung versehene Ventilführungen aus Sintermetall. Außerdem wird sie künftig mit einem Schaltautomaten ausgestattet sein.

Darüber hinaus will MV Agusta die Mechanik des Startermotors sowie die Dimensionierung einiger Zahnräder verbessert haben, um eine geschmeidigere Gasannahme und eine harmonischere Leistungsentfaltung zu erzielen. Leider passiert all das naturgemäß im Verborgenen, sodass die Dragster 2018 im Grunde aussieht wie im Vorjahr.

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen