Home / Motorrad News / MV Agusta Superveloce 800 Studie

MV Agusta Superveloce 800 Studie

2018-11-06 09:52:00

Beim Design setzt die Superveloce 800 auf die klassischen Farben der frühen MV-Modelle. Bei der greift das Supersport-Modell auf die F3 800 zurück.

Höcker im klassischen Zuschnitt.

Klassisches Design

Die Carbonverkleidung der MV Agusta Superveloce 800 spannt sich eng über den Gitterrohrrahmen. Die Verkleidung rund um den Cockpitbereich läuft auf einen einzelnen LED-Rundscheinwerfer zu. Das Verkleidungsoberteil nimmt auch das LED-Tagfahrlicht auf. Die Höcker-Sitzbank ist als Einsitzer ausgelegt, wobei unter dem Höcker ein zweiter Sitzplatz lauert.

Der 800er Dreizylinder wurde komplett neu gemapped um mehr Spitzenleistung zu generieren. Neu ist auch die 3-1-3-Auspuffanlage mit zwei Endrohren rechts und einem links. Als Retro-Feature spannt sich über den Tank der Studie noch ein Lederriemen. Weitere Infos wollen die Italiener erst später liefern.

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen