Nach dem Motorrad-Gottesdienst – Auffahrunfall bei City-Konvoi – Hamburg

2018-06-10 17:04:00

Hamburg – Der -Konvoi war gerade losgerollt, als es zum schweren Crash auf den Elbbrücken kam.

Der Pinneberger war mit seiner Maschine in das Motorrad eines Ordners gekracht. Beide fielen zu Boden.


Die Verletzten wurden direkt ins Krankenhaus gebracht
Die Verletzten wurden direkt ins Krankenhaus gebrachtFoto: Thomas Knoop

Einer wurde schwer verletzt, der andere leicht – und sie wurden in die Klinik eingeliefert.

Auf den Elbbrücken wurden drei Fahrspuren voll gesperrt.

Die Zweiradfans kamen zuvor mit 19000 Bikern vom Motorrad-Gottesdienst im Michel.

Die Top-Geschichten aus Hamburg und Umgebung findet ihr auf Facebook, Twitter und natürlich auf hamburg.bild.de.

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen