Nach Fahrfehler vom Motorrad gestürzt | Goslar

2018-07-27 14:48:52

Leichte Verletzungen sowie etwa 3.000 Euro Schaden am eigenen Motorrad sind die Bilanz eines Fahrfehlers, der einen 27-jähriger Mann aus Hagen (Teutoburger Wald) gestern Vormittag zu Fall brachte. Der Mann war gegen 9 Uhr mit seiner Honda die B 241, aus Goslar kommend, in Richtung Clausthal-Zellerfeld gefahren. In Höhe des Kurveneingangs „Kaupental“ verwechselte er die Bremse mit der Kupplung, verlor durch die unfreiwillige Bremsung die Kontrolle über das Krad und stürzte auf die Fahrbahn.

Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus nach Goslar transportiert. Das bei dem Unfall ausgelaufene Öl wurde durch die freiwillige Feuerwehr Clausthal-Zellerfeld abgebunden und entsorgt. (Foto: Symbolbild)

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen