Home / Racing News / Nach MotoGP-Test: Marquez lobt symmetrischen Vorderreifen

Nach MotoGP-Test: Marquez lobt symmetrischen Vorderreifen

13 June 2017 | 10:58 am

13. Juni 2017 – 12:58 Uhr

Marc Marquez

Marc fühlte sich mit dem symmetrischen Vorderreifen viel wohler

© Repsol

(-Total.com) – Bestzeit für Marc Marquez, Platz vier für Dani Pedrosa: Das Werksteam von Honda präsentierte sich am Montag beim -Test in Barcelona in guter Form und bestätigte damit das Ergebnis des Rennens vom Vortag, wo beide Fahrer auf das Podium gefahren waren. Im Gegensatz zu anderen Teams wie verzichtete Honda am Montag auf den Test neuer Teile. “Ich habe nur an meinem Fahrstil gearbeitet und ein paar Kleinigkeiten an der Elektronik ausprobiert, aber nichts Neues getestet”, erklärt Marquez.

“Wir haben verschiedene Dinge an der Vorderradgabel und der Geometrie des Motorrads ausprobiert”, beschreibt Pedrosa sein Testprogramm. “Wir arbeiten auch an besseren Einstellungen der Elektronik, vor allem beim Beschleunigen. Wir haben die Traktionskontrolle noch nicht vollständig im Griff, mir gefällt nicht, wenn sie zu stark eingreift”,…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen