Home / Rockernews / Nach Texas-Massaker mit 9 Toten: Rockerbanden schwören Polizei blutige Rache – News Ausland

Nach Texas-Massaker mit 9 Toten: Rockerbanden schwören Polizei blutige Rache – News Ausland

2015-05-23 09:00:00

200 aus fünf Clubs gehen mit Ketten, Messern, Baseballschlägern, Knüppeln und Schusswaffen aufeinander los. Kugeln peitschen durch die Luft, die greift ein. Am Ende ein der Verwüstung: Überall Blut und Leichen, neun sterben im Kugelhagel.

Waco (USA) – Jetzt wollen die Rocker Rache für ihre Brüder. Im Visier: hochrangige Polizeibeamte und ihre Familien. Geplant sind laut einem Behörden-Bericht offenbar Anschläge mit Autobomben!

Die texanische Behörde für Öffentliche warnt in einem Papier, aus dem der US-Sender „CNN“ zitiert, beim Militär beschäftigte Bandidos-Mitglieder würden die Gang mit Granaten und C4-Sprengstoff versorgen.

Blutbad auf dem Parkplatz

Aber die Gesetzeshüter sollen auch mit allen möglichen anderen Mitteln bekämpft werden: Im Bericht werden Schusswaffen, Molotow-Cocktails und Fahrzeuge als Waffen genannt – Polizeibeamte könnten mit ihnen überfahren…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen