Home / Motorrad News / Nach tödlichem Unfall: 18-Jähriger stürzte in Hartkirchen mit Motorrad

Nach tödlichem Unfall: 18-Jähriger stürzte in Hartkirchen mit Motorrad

2018-08-02 14:30:50

Nach tödlichem Unfall: 18-Jähriger stürzte in Hartkirchen mit

HARTKIRCHEN. An derselben Stelle, an der am vergangenen Sonntag ein Mopedauto mit einem Reisebus kollidiert war, ist am Donnerstagvormittag in Hartkirchen (Bezirk Eferding) ein 18-Jähriger mit seinem Motorrad verunglückt.


Hier ist es binnen fünf Tagen zu zwei schweren Unfällen gekommen. : Matthias Lauber

Der junge Lenker aus dem Bezirk Eferding wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in den Neuromed Campus nach Linz gebracht. 

Der 18-Jährige war auf der Nibelungen Bundesstraße Richtung Eferding unterwegs, als er gegen 10.50 Uhr in der Ortschaft Karling rechts von der Fahrbahn abkam, in der Folge ein Verkehrsschild streifte und auf der Straße zu Sturz kam.

Die Nibelungen Bundesstraße war zwischen Pupping und Hartkirchen etwa eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Vor wenigen Tagen hat sich an der Stelle ein…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.