Home / Motorrad News / Nach Unfall: George Clooney versteigert Motorrad

Nach Unfall: George Clooney versteigert Motorrad

2018-11-07 07:48:43




(Foto: dpa)


Mittwoch, 07. November 2018







Fans von George Clooney können sich eine Art rollende Autogrammkarte sichern: Für eine Benefizaktion zugunsten aus dem Krieg heimkehrender Soldaten stellt der Hollywood-Star zur Erleichterung seiner Frau seine zur Verfügung.


US-Schauspieler George Clooney trennt sich wenige Monate nach einem -Unfall von einem seiner Zweiräder. Im Rahmen einer Wohltätigkeits-Versteigerung bietet der Oscar-Preisträger eine kaum benutzte Harley an, wie die US-Zeitschrift “People” berichtete.

Das Mindestgebot für die auf Clooney zugelassene Maschine liegt bei 28.000 Dollar (rund 24.460 Euro). Das ist sozusagen eine rollende Autogrammkarte:  Auf dem Tank der Harley soll der Name des Hollywoodstars prangen – ganz nach den Wünschen des Meistbietenden. Die Auktion läuft noch bis zum 15. November.

Der Beschreibung des Auktionshauses…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen