Nachträglich disqualifiziert: Aegerter verliert Misano-Sieg

2017-10-15 11:52:24

15. Oktober 2017 – 11:52 Uhr

Weil das Motoröl nicht dem Reglement entsprochen hat, wird Dominique Aegerter der Moto2-Sieg in Misano aberkannt – Tom Lüthi sammelt fünf weitere WM-Punkte

Dominique Aegerter

Dominique Aegerter verliert seinen Misano-Sieg am grünen Tisch

© GP-Fever.de

(Motorsport-Total.com) – Dominique Aegerter verliert seinen Sieg beim Grand Prix von San Marino in Misano. Die Rennkommissare der FIM teilten ihre Entscheidung erst nach dem Rennen in Motegi (Japan) offiziell mit, also gut ein Monat nach dem Moto2-Rennen in Italien, das am 10. September über die Bühne gegangen ist. Die Begründung lautet, dass das Kiefer-Team ein nicht erlaubtes Öl verwendet hat.

Das verstößt gegen Artikel 2.5.5.1.3b des Reglements. Darin heißt es: „Es ist nur Motoröl vom offiziellen Lieferanten erlaubt. Dieses Öl ist bei allen offiziellen Veranstaltungen erhältlich und entspricht den FIM Spezifikationen für die entsprechende (Renn-)Klasse. Die Nutzung des offiziellen Öls…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen