Home / Rockernews / Nachtwölfe: Putin-Rocker eröffnen Zentrale in Slowakei

Nachtwölfe: Putin-Rocker eröffnen Zentrale in Slowakei

2018-07-31 21:35:10


Die umstrittene Rockergruppe “Nachtwölfe” weitet ihr Einflussgebiet außerhalb Russlands aus. So deutet die slowakische Regierung die Eröffnung einer neuen Zentrale in der Nähe der Hauptstadt Bratislava. Es sei “beunruhigend”, dass die Putin-treue Rockergruppe nun auch in der Slowakei stationiert sei, heißt es aus dem slowakischen Außenministerium, wie die BBC berichtet.

Auf dem Gelände einer ehemaligen Schweinefarm nahe der Gemeinde Dolna Kurpa entsteht laut Russischer Botschaft die “Europäische Zentrale” der “Nachtwölfe”. Zum jetzigen Zeitpunkt sollen sich dort alte Militärfahrzeuge befinden. In Zukunft will die Rockergruppe jedoch ein Museum zum Gedenken an sowjetische Motorradeinheiten aufbauen, die während des Zweiten Weltkriegs kämpften.

Die positionieren sich als eine Art Leibgarde des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Ihr Anführer Alexander Saldostanow verehrt Stalin als…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Hits: 61

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen