Neue Details zur Ducati V4: Dall’Igna schwärmt vom Motor

2018-05-15 13:32:36

(-Total.com) – Die laufende WSBK-Saison ist die Abschiedstournee der Panigale V2. In der kommenden Saison beginnt für eine neue Ära. Erstmals treten die Italiener in der -WM mit einem Vierzylindermotorrad an. Die neue Panigale V4 wird bereits für die Saison 2019 entwickelt. Testpilot Lorenzo Zanetti demonstrierte bereits beim gemeinsamen Test mit den WSBK-Stammpiloten im Januar das Potenzial der neuen V4-Maschine. Im Rahmen des WSBK-Wochenendes in Imola äußerte sich -Corse-Chef Luigi Dall’Igna zum neuen Superbike. Zudem sprachen wir mit Teammanager Serafino Foti und den beiden -Werkspiloten Chaz Davies und Marco Melandri über das neue .

Ducati Panigale V4

Die Panigale V4 ist Ducatis Zukunft in der Superbike-WM Zoom

„Ducati setzt die Entwicklung der V2-Maschine fort. Das Testteam arbeitet parallel am V4-Bike. Wir nahmen die Entwicklung im Dezember auf und haben ein gutes Programm. Natürlich möchten wir für das erste…

Weiterlesen

.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Sag uns was Du denkst

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen