Neue MotoGP-Rennleitung: Unabhängig und autonom

11. Februar 2016 – 08:41 Uhr

Start Mugello

Mit strittigen Situationen beschftigt sich knftig ein eigenes Gremium

© Tech 3

(Motorsport-Total.com) – In der vergangenen Woche einigte sich die Grand Prix Kommission auf eine entscheidende Vernderung der Rennleitung. Ab der MotoGP-Saison 2016 wird sich die Rennleitung nur noch um die Durchfhrung des Grands Prix kmmern. Grere Zwischenflle, Unflle oder sonstige Vorkommnisse, die eventuell eine Strafe nach sich ziehen, werden von einem eigenen Gremium untersucht. „Mit dieser Organisation werden wir unabhngiger und autonomer“, hlt Tech-3-Teamchef Herve Poncharal bei ‚MotoGP.com‘ fest. „Deshalb hat das die Grand Prix Kommission einstimmig geschlossen.“

Als Prsident der Teamvereinigung IRTA ist Poncharal Teil der Kommission und in die Entscheidungen eingebunden. Prinzipiell bleibt die Rennleitung gleich. Sie besteht aus Mike Webb (Renndirektor), Javier Alonso (Dorna), Franco Uncini (FIM) Graham Webber (Stellvertretender Renndirektor) und Loris Capirossi (Sicherheitsberater). „Sie leiten das Rennen und greifen ein, falls jemand in der Boxengasse zu schnell war, oder es gelbe oder rote Flaggen bentigt“, so Poncharal. Das Gremium aus drei Personen fr mgliche Bestrafungen ist extra zu sehen.

„Jedes Ereignis, das eine grndliche Analyse verlangt, wird knftig von Mike Webb und zwei Kommissaren von der FIM untersucht“, fhrt Poncharal fort. Die beiden FIM-Kommissare werden mit Zustimmung von Promoter Dorna und der IRTA nominiert. Dieses Trio wird sich um strittige Vorflle kmmern. Beispielsweise die letzte Schikane in Assen zwischen Valentino Rossi und Marc Marquez, die letzte Kurve in Jerez zwischen Jorge Lorenzo und Marquez und natrlich der Sepang-Clash im vergangenen Oktober. hnliche Vorflle werden in Zukunft von diesem neuen Gremium behandelt.

„Ich denke, das ist eine gute Entscheidung, denn die Dorna stand immer in der Kritik“, denkt Poncharal an den Sturm der Entrstung im vergangenen Herbst. „Ich kann mir vorstellen, dass Carmelo…


Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen