Neue Triumph Tiger Sport


Nach der Speed Triple ist mit der Tiger Sport die zweite Triumph mit dem grundlegend überarbeiteten 1050er Dreizylinder startklar. Ab April soll die straßenorientierte Reiseenduro bei den Händlern stehen.
Wie beim Naked Bike Speed Triple sollen auch bei der Reiseenduro Tiger Sport zahlreiche Modifikationen und neue Technologien den 1050 Kubikzentimeter großen Dreizylinder fit für die Zukunft machen. Dank Ride-by-Wire-Technologie und elektronischem Motormanagement verfügt auch die Tiger Sport über mehrere Fahrmodi sowie einen Tempomaten. Drehmoment und Spitzenleistung wurden leicht angehoben.
Für deutlich höheren Komfort sollen die geänderte Verkleidung sowie ein einhändig einstellbarer Windschild sorgen. Modifiziert wurde auch die Position der Fußrasten.
Das Cockpit bietet zwei Tripmaster, deren Funktionen über Bedienelemente am Lenker aufgerufen werden können.
Erstmals gezeigt wird die Triumph Tiger Sport auf der London Motorcycle Show am 12. Februar 2016, ab Mitte April wird sie in schwarz/neongelb sowie in silber/rot bei den Händlern stehen.
Opens external link in new window Weitere Informationen




Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen