Neuer Aprilia-Motor erst zum MotoGP-Saisonauftakt 2018

2018-02-21 19:20:40

(Motorsport-Total.com) – Eigentlich sollten die Aprilia-MotoGP-Werkspiloten Aleix Espargaro und Scott Redding den neuen RS-GP-Motor bereits beim abschließenden Test vor dem MotoGP-Saisonstart 2018 erhalten und das neue Triebwerk vom 1. bis 3. März in Katar testen. Doch im Werk in Noale hat man sich nun dagegen entschieden und wird den Motor erst beim ersten Rennwochenende an gleicher Stelle einsetzen.

Aleix Espargaro

Aleix Espargaro fordet seit geraumer Zeit einen besseren Motor für die RS-GP

Zoom

„Wir wussten von Anfang an nicht, ob wir mit dem zum letzten Test fertig werden, unser Testprogramm könnte insgesamt nicht enger gestrickt sein“, sagt ein Aprilia-Mitarbeiter im Gespräch mit ‚Motorsport-Total.com‘.

Espargaro selbst hatte sich im…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen