Neuvorstellung Ducati Scrambler Mach 2.0 | 16.06.2017

19 June 2017 | 9:30 am

Während des Wheels and Waves-Festivals in Biarritz, Frankreich, hat Ducati sein neues Scrambler-Modell Mach 2.0 und eine Scrambler Full Throttle im neuen Design enthüllt.

Ins Auge sticht bei der neuen Ducati Scrambler Mach 2.0 vor allem das quietschige 70er-Jahre-Tank-Design, das vom Cross Idol Helm von Bell abgeleitet ist. Davon abgesehen sind der konifizierte Alulenker und die vorn verschlankte Sitzbank neu, sowie die schwarze Farbe auf Krümmerschutz, Schalldämpfer und Zylinderköpfen. Von gebürsteten Alu-Kühlrippen abgesehen hat sich am luftgekühlten 90-Grad-V-Motor (803 Kubik, 75 PS) technisch nichts geändert. Die Scrambler Mach 2.0 leitet ihren Namen von der Ducati Mach 1 ab, einem sportlichen Straßenbike mit 250er-Königswellen-Einzylindermotor, das 1965 vorgestellt wurde.

Neben der Ducati Scrambler Mach 2.0 zeigten die Italiener in Frankreich noch das neue Design der Ducati Scrambler Full…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen