Nicky Hayden: Sarg wird in die USA berstellt

25 May 2017 | 3:35 pm

25. Mai 2017 – 17:35 Uhr

Das Superbike-Wochenende in Donington steht ganz im Zeichen der Trauer um Nicky Hayden – Sein Sarg befindet sich auf dem Weg zur letzten Ruhesttte in den USA

Nicky Hayden

Die Superbike-WM trauert in Donington um den verstorbenen Freund und Kollegen

© Honda

(Motorsport-Total.com) – Nicky Hayden tritt seine letzte Reise an. Im Laufe des Donnerstags wurde sein Sarg vom Bufalini Krankenhaus in Cesena (Italien) freigegeben und anschlieend in die USA geflogen. Nach dem Tod des ehemaligen Rennfahrers am Montag uerte seine Familie den Wunsch, so bald wie mglich nach Amerika zurckkehren zu knnen. Anschlieend wurde am Dienstag die Rckfhrung organisiert.

Seine Familie kam auch Haydens Wunsch nach, seine Organe zu spenden. Nun wird der Sarg Italien verlassen und in die USA geflogen. Anschlieend geht es weiter nach Owensboro im Bundesstaat Kentucky, dem Heimatort der Hayden-Familie. Dort wird auch im engen Kreis der Familie das Begrbnis stattfinden.

In Europa steht…

Weiterlesen

Westbikers.de stellt über eine RSS- bwz. Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar.
Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen